Sollten Sie am Sonntagabend keine Lust auf den Tatort haben, aber dennoch ein bisschen Sex&Crime mit einer ordentlichen Prise Gesellschaftskritik nicht abgeneigt sein, dann darf ich Ihnen im heutigen Film-Kurier den Film „Das Mädchen Rosemarie“ aus dem Jahr 1958 empfehlen:

„Rosemarie kommt aus dem s…

Weiterlesen»

In dieser Woche widmen wir uns noch einmal einem Thema aus dem Boudoir. Ich persönlich habe ja eine Schwäche für schöne Unterwäsche mit Spitze und Tamtam und bin mir sicher, dass viele Leserinnen – und wohl auch Leser - diese Schwäche teilen. Im Ratgeber „Schön sein und schön bleiben“ behandelt Frau…

Weiterlesen»

... ist ziemlich praktisch orientiert. Es geht um den lieben Haushalt und es werden Erinnerungen an Loriot wach. Das Zitat stammt aus dem Buch "Was Frauen wissen sollten - ein Ratgeber für die Frau" aus dem Jahre 1958. Verfasst hat es Lilo Aureden, die in diesem Salon bereits schon mehrfach mit ihre…

Weiterlesen»

Der letzte Artikel dieses Jahres ist natürlich dem Weihnachtsfest gewidmet, das in uns Vorfreude und Grauen gleichermaßen hervorrufen kann. Natürlich ist ihm in der Zeitschrift Film und Frau von 1957 ein besonders ausführliches Kapitel gewidmet und hierbei werden alle Aspekte des Festes bedacht, v…

Weiterlesen»

Am Wochenende vom 29. und 30. Oktober besuchte ich mit zwei lieben Freundinnen das erste Mal die Eskapaden . Dabei handelt es sich um eine private Tanzveranstaltung im Stil und mit Musik der 30er und 40er Jahre, die dieses Jahr nunmehr das sechste Mal stattfand. Samstags gab es eine Abendveranstalt…

Weiterlesen»